Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE AUTORENINFOS/DOWNLOADS

 

Eva Rechel-Mertens

Eva Rechel-Mertens (* 1895; gestorben 1981) studierte Romanistik in Heidelberg. Bekannt wurde sie vor allem als Proust-Übersetzerin. Ihre Übersetzung des Romans 'Auf der Suche nach der verlorenen Zeit' erschien ab 1953 beim Suhrkamp Verlag und war 1957 abgeschlossen.1966 erhielt sie dafür den Johann-Heinrich-Voß-Preis für Übersetzung der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung.
 

 

 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de