Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE AUTORENINFOS/DOWNLOADS

 

Ernst Peter Fischer

Ernst Peter Fischer, geboren 1947 in Wuppertal, studierte Mathematik, Physik und Biologie und promovierte 1977 am California Institute of Technology. 1987 habilitierte er sich im Fach Wissenschaftsgeschichte und lehrte in den Jahren darauf an den Universitäten Konstanz und Heidelberg. Als Wissenschaftspublizist schreibt er unter anderem für Die Welt und Focus. Fischer ist Autor zahlreicher Bücher, darunter der Bestseller »Die andere Bildung« (2001) und die Max-Planck-Biographie »Der Physiker« (2007). Für seine Arbeit erhielt er mehre Preise, u. a. den Sartorius-Preis der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen. Bei Siedler erschien zuletzt »Die Verzauberung der Welt. Eine andere Geschichte der Naturwissenschaft« (2014).
Ernst Peter Fischer

© privat

 
 

 

 

Wer immer noch glaubt, der Mensch stamme vom Affen ab, sollte dieses Buch lesen!

Alles, was man über die Evolution wissen sollte

Was suchte Darwin auf den Galapagos-Inseln? Warum zögerte er so lange, seine Abstammungslehre zu veröffentlichen? Hat er tatsächlich das "Recht des Stärkeren" proklamiert? Und warum provozieren Darwins Ideen bis heute?

Der bekannte Wissenschaftspublizist Ernst Peter Fischer nimmt uns mit auf eine kurzweilige Reise durch Darwins Leben, Denken und Wirken. Er beschreibt, wie Darwin seine epochale Schrift "Über die Entstehung der Arten" verfasste, warum die Evolutionstheorie so revolutionär war, und zeigt, wie Darwins einflussreiche Ideen das Selbstbild des Menschen grundlegend veränderten.

Ein ebenso aufschlussreiches wie unterhaltsames Kompendium der Evolutionstheorie und eine unverzichtbare Lektüre für jeden, der im nächsten Jahr zum 200. Geburtstag Darwins am 12. Februar 2009 mitreden möchte.

 

Zitate

»Ernst Peter Fischer erklärt dem Volk alles, was es über Naturwissenschaften wissen muss.«

Die Zeit

Vage Erinnerungen an trockene Physikstunden verblassen vollends.

Welt am Sonntag

»Für einen gebildeten Menschen unserer Zeit ist es unabdingbar, über die Evolutionstheorie der Biologie unterrichtet zu sein.«

John R. Searle

 

Kurzvita

Ernst Peter Fischer, geboren 1947 in Wuppertal, studierte Mathematik, Physik und Biologie und promovierte 1977 am California Institute of Technology. 1987 habilitierte er sich im Fach Wissenschaftsgeschichte und lehrt seither an der Universität Konstanz. Als Wissenschaftspublizist schreibt er für GEO, Bild der Wissenschaft, Die Weltwoche und die Frankfurter Allgemeine Zeitung. Fischer ist Autor zahlreicher Bücher, darunter der Bestseller „Die andere Bildung“. Für seine Arbeit erhielt er mehre Preise, u. a. den Sartorius-Preis der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen. Zuletzt erschien im Herbst 2007 bei Siedler die Max-Planck-Biographie „Der Physiker“.

 
 

TITEL ZUR PRESSEMITTEILUNG:

Ernst Peter Fischer - Der kleine Darwin
Reinlesen

Pantheon

Ernst Peter Fischer

Der kleine Darwin

Alles, was man über Evolution wissen sollte

ORIGINALAUSGABE
Paperback, Klappenbroschur, 208 Seiten, 12,5 x 20,0 cm
ISBN: 978-3-570-55087-8
€ 12.00 [D] | € 12.40 [A] | CHF 17.90* (empf. VK-Preis)empfohlener Verkaufspreis

Erscheinungstermin:
Januar 2009

 

Cover-Download

Buch-Info

Kontakt

 

» Weitere Pressemitteilungen zum Autor

 
 
 

KONTAKT

Pantheon

Katharina Eichler

Tel: +49(89)4136-3792
Fax: +49(89)4136-3860

 
 

MEHR ZUM THEMA

Website von Ernst Peter Fischer www.epfischer.com

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de