Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE AUTORENINFOS/DOWNLOADS

 

Christopher Clark

Christopher Clark, geboren 1960, lehrt als Professor für Neuere Europäische Geschichte am St. Catharine's College in Cambridge. Sein Forschungsschwerpunkt ist die Geschichte Preußens. Er ist Autor einer Biographie Wilhelms II., des letzten deutschen Kaisers. Für sein Buch »Preußen« erhielt er 2007 den renommierten Wolfson History Prize sowie 2010 als erster nicht-deutschsprachiger Historiker den Preis des Historischen Kollegs. Sein epochales Buch über den Ersten Weltkrieg, »Die Schlafwandler« (2013), führte wochenlang die deutsche Sachbuch-Bestseller-Liste an und war ein internationaler Bucherfolg.

 
Lesen Sie auch:
Christopher Clark

© Alexander Hein

 
 

 

 

25.01.2017Pressemitteilung

 

DVA - Siedler - Pantheon

23. - 26. März 2017

Treffen Sie unsere Autoren auf der Leipziger Buchmesse
Sie finden uns in Halle 3 C, Stand 101

» mehr Infos

 

13.01.2014Pressemitteilung

 

Bruno-Kreisky-Preis für das Politische Buch an Christopher Clark

Den Bruno-Kreisky-Preis für das Politische Buch 2013 erhält Christopher Clark für „Die Schlafwandler. Wie Europa in den Ersten Weltkrieg zog“.

» mehr Infos

 

19.07.2010Pressemitteilung

 

Christopher Clark erhält den Historikerpreis 2010

Wie das Historische Kolleg am Freitag bekannt gab, erhält unser Autor Christopher Clark den „Preis des Historischen Kollegs“: Die Auszeichnung ist mit 30.000 Euro dotiert und wird zum 10. Mal verliehen.

» mehr Infos

 

11.08.2008Pressemitteilung

 

DVA / Siedler / Pantheon

» mehr Infos

 
 
 

MEHR ZUM THEMA

Video-Interviews mit Christopher Clark Zum Special

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de