Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE AUTORENINFOS/DOWNLOADS

 

Christoph Lode

Christoph Lode, geboren 1977, ist in Hochspeyer bei Kaiserslautern aufgewachsen und lebt heute mit seiner Frau in Mannheim. Er studierte in Ludwigshafen am Rhein und arbeitete in einer psychiatrischen Klinik bei Heidelberg. Heute widmet er sich ganz dem Schreiben. Mit seinen historischen Romanen »Der Gesandte des Papstes«, »Das Vermächtnis der Seherin« und »Die Bruderschaft des Schwertes« sorgte er ebenso für Furore wie mit der großen Fantasy-Trilogie »Pandämonia«.

 
Lesen Sie auch:
"Christoph Lode ist DER NEUE STAR des historischen Romans!"

Alex Dengler, Bild am Sonntag

Christoph Lode

© Peter von Felbert

 
 

 

 

17.01.2008Information

 

"Eine krisenhafte Epoche enthält unendliche Möglichkeiten für Geschichten"

Als der todkranke Ritter Raoul von Bazerat 1303 zu einer Pilgerreise nach Rom aufbricht, ahnt er nicht, dass ein Geheimauftrag ihn in Intrigen weltpolitischer Dimension verstricken wird. In seinem Debütroman "DER GESANDTE DES PAPSTES" beweist Christoph Lode großes schriftstellerisches Talent - mehr über sich und seine Arbeit erzählt er im folgenden Interview.

» mehr Infos

 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de