Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE AUTORENINFOS/DOWNLOADS

 

Christian Haller

Christian Haller wurde 1943 in Brugg, Schweiz geboren, studierte Biologie und gehörte der Leitung des Gottlieb Duttweiler-Instituts bei Zürich an. Er wurde u. a. mit dem Aargauer Literaturpreis (2006), dem Schillerpreis (2007) und dem Kunstpreis des Kantons Aargau (2015) ausgezeichnet. Zuletzt sind von ihm der Roman „Der seltsame Fremde“ sowie der erste Teil seiner autobiographischen Trilogie »Die verborgenen Ufer« erschienen. Er lebt als Schriftsteller in Laufenburg.
Christian Haller

© Toni Suter + Tanja Dorendorf

 
 

 

 

11.01.2013Information

 

Unsere Autoren auf der Leipziger Buchmesse 2013

Johanna Adorján, Ulrike Draesner, Christian Haller, Alexis Jenni, Christiane Neudecker, Christoph Peters, Jo Kyung Ran, Sabine Rennefanz
14. - 17. März, Halle 3 / Stand C 100

» mehr Infos

 

26.08.2008Pressemitteilung

 

Fünf gute Gründe, uns auf der Frankfurter Buchmesse (15.-19. Oktober) zu besuchen:

Ulrike Draesner, Christian Haller, Hugo Hamilton, Franz Hohler und Steffen Kopetzky.

» mehr Infos

 

10.04.2007Pressemitteilung

 

Schillerpreis für Christian Haller

Der Schweizer Autor wird für seine "Trilogie des Erinnerns" ausgezeichnet.

» mehr Infos

 

28.08.2006Pressemitteilung

 

Aargauer Literaturpreis 2006 an Christian Haller

Der von der Aargauischen Kantonalbank gestiftete Aargauer Literaturpreis wird dem 1943 geborenen Schweizer Autor Christian Haller verliehen.

» mehr Infos

 
 
 

KONTAKT

Karsten Rösel

Tel: +49 (0)89 / 4136-3752
Fax: +49 (0)89 / 4136-3723

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de