Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE AUTORENINFOS/DOWNLOADS

 

Chelsea Cain

Chelsea Cain, geboren 1972, ist Journalistin und Schriftstellerin. Mit ihren Thrillern um die schöne Serienmörderin Gretchen Lowell hat sie einen fulminanten Erfolg beim internationalen Publikum erzielt und ist seitdem eine der erfolgreichsten Thrillerautorinnen weltweit. Mit »K –Kidnapped« legt sie nun den ersten Teil einer sensationellen neuen Serie um die toughe Heldin Kick Lannigan vor. Chelsea Cain lebt in Portland, Oregon.
Chelsea Cain

© Derek Henthorn

 
 

 

 

14.08.2009Pressemitteilung

 

Chelsea Cain: Gretchen

Zu ihrer Romantrilogie inspiriert wurde Chelsea Cain durch die Morde des sogenannten Green River Killers, Gary Ridgeway, der 48 Frauen tötete und erst nach 20 Jahren gefasst wurde. 2003 bekannte sich Ridgeway schuldig; sein Angebot, der Polizei bei der Suche nach den Leichen zu helfen, ersparte ihm die Todesstrafe.

» mehr Infos

 

05.02.2008Pressemitteilung

 

Ein Teufel in Engelsgestalt: Gretchen Lowell

Was bisher geschah: Zehn Tage befand sich Detective Archie Sheridan in der Gewalt der bildschönen Massenmörderin Gretchen Lowell. Doch dann wählte Gretchen die Nummer des Rettungsdienstes und stellte sich der Polizei. Mehr tot als lebendig kam Archie auf die Intensivstation – und überlebte! Gretchen wurde zu lebenslanger Haft verurteilt.
Nach ihrem aufsehenerregenden und von der Presse hoch gelobten Debütroman FURIE, in dem die fatale Beziehung zwischen Gretchen und Archie begann, lässt CHELSEA CAIN nun die ebenso grausame Fortsetzung GRAZIE folgen.

» mehr Infos

 
 
 

MEHR ZUM THEMA

www.chelsea-cain.de

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de