Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE AUTORENINFOS/DOWNLOADS

 

Antony Beevor

Antony Beevor, Jahrgang 1946, hat sich mit mehrfach ausgezeichneten und in zahlreiche Sprachen übersetzten Büchern zur Geschichte einen Namen gemacht: Beevor ist weltweit der erfolgreichste Autor zu historischen Themen. Auf Deutsch sind von ihm erschienen: »Stalingrad« (1999), »Berlin 1945 – Das Ende« (2002), »Die Akte Olga Tschechowa « (2004), »Der Spanische Bürgerkrieg« (2006) und »Ein Schriftsteller im Krieg« (2007).

 
Lesen Sie auch:
Antony Beevor

© John Fry

 
 

 

 

30.04.2010Pressemitteilung

 

"D-Day" von Antony Beevor: Der hochgelobte internationale Bestseller des britischen Historikers erscheint jetzt im C. Bertelsmann Verlag

Mit der Landung der alliierten Truppen in der von den Deutschen besetzten Normandie am 6. Juni 1944 begann eine der dramatischsten Schlachten des Zweiten Weltkriegs und die größte Landungsaktion, die jemals durchgeführt wurde. Antony Beevor, britischer Militärhistoriker und der weltweit erfolgreichste Autor zu historischen Themen, zeichnet in seinem neuen Buch „D-Day. Die Schlacht um die Normandie“ den Verlauf dieser kriegsentscheidenden Operation minutiös nach. Von der internationalen Presse für seine Authentizität und Erzählkraft hochgelobt, stand das Buch bereits in fünf europäischen Ländern, darunter Frankreich und Großbritannien, auf Platz 1 der Sachbuch-Bestsellerlisten. Die deutsche Ausgabe erscheint jetzt im C. Bertelsmann Verlag.

"Nachdrücklicher als alle Gedenkveranstaltungen macht dieses Buch deutlich, um welchen Preis der Sieg der Alliierten errungen wurde.“ FAZ

„Dieses Buch nimmt einen gefangen und reißt mit. Ein Sachbuch, das sich liest wie ein Kriminalroman. Es ist das Ergebnis einer großen Erzählkunst.“ Die Welt

» mehr Infos

 

25.10.2007Pressemitteilung

 

Antony Beevor ---- "EIN SCHRIFTSTELLER IM KRIEG"

Wassili Grossman gilt als einer der großen Schriftsteller Russlands im 20. Jahrhundert. Bisher gar nicht beachtet wurden seine geheimen Tagebuchaufzeichnungen, in denen er seine Erlebnisse und Beobachtungen als Kriegsberichterstatter an der russischen Front festhielt und die einen einzigartigen Zeitzeugenbericht zum zweiten Weltkrieg darstellen
Erst vor kurzem wiederentdeckt, stellen Antony Beevor und Luba Vinogradovo diese wertvollen Aufzeichnungen ins Zentrum ihres beeindruckenden Geschichtsdokuments über den Zweiten Weltkrie

» mehr Infos

 

31.07.2006Pressemitteilung

 

Im August auf der SZ/ NDR Bestenliste

Antony Beevors "Der Spanische Bürgerkrieg" ist im August auf Platz 3 der "Sachbücher des Monats"

» mehr Infos

 

28.02.2006Pressemitteilung

 

Zum 70. Jahrestag

AUSGEZEICHNET MIT DEM LA VANGUARDIA PREIS
FÜR DAS BESTE SACHBUCH

Vor siebzig Jahren, im Juli 1936, begann mit einem Militärputsch der Spanische Bürgerkrieg und damit einer der grausamsten Konflikte des 20. Jahrhunderts. Antony Beevor hat erstmals die zuvor unzugänglichen russischen, spanischen und deutschen Archive eingesehen und die Sekundärliteratur der letzten Jahrzehnte eingesehen. In "Der spanische Bürgerkrieg" wirft er ein neues Licht auf historische Hintergründe, den dramatischen Verlauf sowie innerspanische und europäische Folgen des Spanischen Bürgerkrieges. "Der spanische Bürgerkrieg" wurde von der spanischen Presse zum Standardwerk erklärt - das Buch stieg bei Erscheinen von 0 auf Platz 1 der Bestsellerliste ein und hielt sich dort 11 Wochen.

» mehr Infos

 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de