Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE AUTORENINFOS/DOWNLOADS

 

Ann Mah

Ann Mah ist Food- und Reisejournalistin und schreibt regelmäßig Artikel für das Reiseressort der New York Times. Sie erhielt ein Stipendium der New Yorker James Beard Foundation zur Förderung der Kochkunst und studierte in Bologna. Außerdem besitzt sie eine Auszeichnung des Wine and Spirits Education Trust, der größten Weinschulungsinstitution der Welt. Ann Mah lebt und arbeitet in Washington, D. C., und Paris.
Ann Mah

© Katia Grimmer-Laversane

 
 

 

sortiert nach: Erscheinen Titel
 
Cover Autor Titel VERLAG AUSGABEART
Ann Mah - Der Duft von weißem Burgunder Ann Mah Der Duft von weißem Burgunder
Blanvalet » Taschenbuch
Blanvalet » eBook
Random House Audio » MP3-CD
 
 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de