Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE AUTORENINFOS/DOWNLOADS

 

Andreas Englisch

Andreas Englisch lebt seit drei Jahrzehnten in Rom und gilt als einer der bestinformierten Journalisten im Vatikan. Er ist ein gefragter Talkshowgast und Interviewpartner, seine Bücher werden in zahlreiche Sprachen übersetzt und sind Bestseller, darunter »Franziskus – Zeichen der Hoffnung« (2013), »Der Kämpfer im Vatikan – Papst Franziskus und sein mutiger Weg« (2015) sowie die Bildbiografie »Franziskus« (2016). Zuletzt begeisterte Andreas Englisch seine Leser mit dem Bestseller »Mein Rom. Die Geheimnisse der Ewigen Stadt« (2018).
"Andreas Englisch vermag außerordentlich spannend zu erzählen."

Hamburger Abendblatt

Andreas Englisch

© Riccardo Musacchio & Flavio Ianniello

 
 

 

 

Am Freitagabend zu Gast bei Radio Bremen Fernsehen »3nach9«: Vatikan-Experte und C. Bertelsmann-Autor Andreas Englisch im Gespräch mit Judith Rakers und Giovanni di Lorenzo

Der Papst-Kenner spricht am 2. Dezember ab 22 Uhr über seine aktuelle Bildbiografie »Franziskus – Ein Lebensbild« und den 80. Geburtstag des Papstes.

Für die katholische Kirche bedeutet die Wahl des Argentiniers Jorge Mario Bergoglio einen historischen Einschnitt. Zum ersten Mal gelangt ein Mann vom amerikanischen Kontinent auf den Thron des Papstes. Nie zuvor in der zweitausendjährigen Geschichte der katholischen Kirche wählten die Kardinäle einen Jesuiten zum Nachfolger des Heiligen Petrus. Kein Papst nannte sich je nach Franziskus, dem radikalen Mönch aus Assisi, dessen Name im Buch der Geschichte als Symbol für eine arme Kirche steht. Aber vor allem sprengt er die Gemächlichkeit der älteren Herren in ihrer Zentrale am Petersdom in Rom. Franziskus schert sich nicht um die althergebrachten Regeln: Er weigert sich, an den prächtigen Festen der Kurie teilzunehmen, und wagt, was noch nie ein Papst getan hat, nämlich einzugestehen, dass seine Vorgänger nicht alle makellose Heilige waren, sondern auch schwere Fehler begangen haben. Franziskus bricht Tabus, zerschlägt jahrhundertealte Strukturen und zeigt seiner Kirche, wo ihr Platz ist: bei den Armen, Verfolgten, Vergessenen dieser Welt.

Wer ist dieser Mann aus einer Eisenbahnerfamilie, der den Mut hat, die älteste und größte Organisation der Welt umzukrempeln? Anlässlich seines 80. Geburtstages erzählt Bestsellerautor und Vatikanexperte Andreas Englisch in einer aufwendig bebilderten Biografie seine Lebensgeschichte.

 

Kurzvita

Andreas Englisch ist der bekannteste deutsche Vatikan-Korrespondent. Er wurde am 6. Juni 1963 in Werl in Westfalen geboren. Nach dem Abschluss des Studiums der Journalistik, Germanistik und Sprachwissenschaften an der Universität Hamburg arbeitete er als Redakteur für die Bergedorfer Zeitung und das Hamburger Abendblatt. Im Jahr 1987 wechselte er in das Büro des Springer-Auslandsdienstes nach Rom, dessen Leiter er 1992 wurde. Neben seiner Arbeit als Italien- und Vatikankorrespondent schrieb er Romane und Sachbücher, die in viele Sprachen übersetzt wurden und allesamt Bestseller waren.

 
 

TITEL ZUR PRESSEMITTEILUNG:

Andreas Englisch - Franziskus
Reinlesen

C. Bertelsmann

Andreas Englisch

Franziskus

Ein Lebensbild

DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 288 Seiten, 19,0 x 26,0 cm
ISBN: 978-3-570-10325-8
€ 25.00 [D] | € 25.70 [A] | CHF 35.90* (empf. VK-Preis)empfohlener Verkaufspreis

Erscheinungstermin:
November 2016

 

Cover-Download

Buch-Info

Kontakt

 

» Weitere Pressemitteilungen zum Autor

 
 
 

KONTAKT

C. Bertelsmann

Heidrun Gebhardt

Tel: +49(089)4136-3454
Fax: +49(089)4136-0

 

Veranstaltungen

Janina Losert

Tel: +49(89)4136-3091
Fax: +49(89)4136-0

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de