Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE AUTORENINFOS/DOWNLOADS

 

Alexandre Dumas

Alexandre Dumas (1802–1870) erhielt nur eine dürftige Schulbildung, feierte aber schon 1824 rauschende Erfolge als Theaterautor. Ab 1844 schuf er mit Abenteuerromanen wie «Die drei Musketiere» und «Der Graf von Monte Christo» Klassiker der Unterhaltungsliteratur. Ihm werden zahllose Affären nachgesagt.
 

 

 

25.02.2009Pressemitteilung

 

Alexandre Dumas: DER GRAF VON SAINTE-HERMINE

Das literarische Werk Alexandre Dumas‘ ist ein einziges großes Historiengemälde. „Falls Gott mir noch fünf Jahre schenkt, dann kann es mir gelingen, die Geschichte Frankreichs vom 13. Jahrhundert bis heute umfassend darzustellen“, schrieb Dumas, und fast hätte er sein Ziel erreicht. Doch ausgerechnet die Zeit Napoleon Bonapartes, die der Romancier als Kind selbst miterlebte, ist in seinen Romanen unberücksichtigt geblieben. So dachte man. 1990 dann die literarische Sensation!

» mehr Infos

 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de